Gebäudeenergieberatung

Michael Dauster

sideBar



Fehlende Angaben in Immobilienanzeigen

Fehlende Angaben in Immobilienanzeigen sind ab dem 01. Mai 2015 bußgeldfähig!

Seit dem 01. Mai 2014 müssen kommerzielle Immobilienanzeigen Informationen zum energetischen Zustand des Gebäudes enthalten. Nach einer einjährigen Übergangsfrist drohen, ab dem 01. Mai 2015 Bußgelder von bis zu 15.000,-€, laut EnEV § 27 Abs. 6,  wenn diese Informationen nicht
ersichtlich sind.
         

Weiterlesen...

Grünes Licht für den Einzug

04.11.2013 Grünes Licht für den Einzug. Ein Blick in den Gebäudeenergieausweis lohnt sich für Wohnungssuchende

Steigende Nebenkosten werden immer mehr zur „zweiten Miete“. Bei der Immobiliensuche spielt daher nicht mehr nur die Frage „Gefällt mir die Wohnung?“ eine Rolle, sondern zunehmend auch die Höhe der zu erwartenden Heizkosten.

Weiterlesen...

Gutschein-Aktion für Vor-Ort-Energieberatung

03.09.2013: Gutschein-Aktion für Vor-Ort-Energieberatung - 250 Euro pro Beratung zusätzlich

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellt ab heute für das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie 1000 Gutscheine in Höhe von je 250 Euro für Energieberatungen in Wohngebäuden vor Ort zur Verfügung.

Leider wurden mittlerweile alle Gutscheine abgerufen !

Weiterlesen...